Blütenmord

Stuttgart, Mai 2019: Die Autorin Smilla Johansson liebt Detektivgeschichten und Rätsel, hat ein Faible für Kriminologie und faktische Arbeit: „Ich konnte mich beim Schreiben einfach nicht für eine Seite entscheiden. Beides hat seinen Reiz.“ Für die Jungs, die zunächst während eines Nebenstrangs in ihrem Krimi Blütenmord eine tragische Spur verfolgen, ist alles ein großes Abenteuer, in das sie sich völlig unvoreingenommen stürzen können, um sich daran auszuprobieren. Für die Protagonistin und Kommissarin Josefine ist es Job und bitterer Ernst. Ihre große Verantwortung für diesen Fall lässt sie den Mord nur aus einer eingeschränkten Sicht betrachten. Die Neugierde der Jungen und die kriminologische Arbeit, die Josefine liebt, waren beide für Johansson selbst sehr wichtig: „Es ist der Kontrast dieser beiden Seiten, der die Geschichte so unterschiedlich zeichnet und dadurch so spannend macht.“

Download Pressemitteilung: PM 05-2019_dp_Digital Publishers_ Blütenmord Smilla Johansson

« Zurück zum Archiv

Blütenmord – Smilla Johansson

Zwei zerstörte Leben und ein Trauma, das nie überwunden wurde: Der spannend-nervenaufreibende Kriminalroman Blütenmord von Smilla Johansson mit psychologischem Tiefgang erscheint bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

MerkenMerken MerkenMerken

Aktuellste Pressemitteilungen