Das Fett muss weg! Muss es?

Stuttgart, Mai 2017. Abnehmen, den Hintern wieder auf Vordermann bringen, Johannes erobern – das war eigentlich der Plan. Wie kommt’s dann, dass Luisa an einem Freitagabend in der Küche steht und die Nährwerte ihres Salats aufdröselt, während der Rest ihrer Freunde heiter und gemütlich in der Kneipe sitzt? Klar, wenn man die Topform erreichen möchte, muss man Prioritäten setzen. Das ist die Situation, die viele kennen, die sich einem strikten Fitnessprogramm angeschlossen – oder besser gesagt unterworfen – haben und diesem bedingungslos folgen. Dafür geht man fast jeden Tag ins Fitnessstudio. Fitnesslifestyle eben. Das soll jetzt gefährlich sein? Ja, weil gesunde Ernährung, Sport und ein durchtrainiertes Äußeres plötzlich IN geworden sind. Um sich gegenseitig zu motivieren und bei der Stange zu halten, gibt es in allen sozialen Netzwerken Anfeuerungsposts, Hashtags wie #fitfam („fitness family“) und vieles mehr. Man ist also nicht allein und irgendwie doch. Ein hart erkämpfter, durchtrainierter Körper zeugt von Stärke, Disziplin und Willenskraft – und genau das will man zeigen. Aber nicht nur im Sport, sondern eben auch für jeden sichtbar im Privat- und Berufsleben. Für die Protagonistin Louisa in Fitnessbitch heißt das jeden Tag Hanteltraining, Low-Carb, Low-Fat, Kaloriendefizit und Clean Eating anstatt das Studentenleben zu genießen. Denn Luisa will ihn um jeden Preis: den perfekten Body für den perfekten Johannes. Es ist nur eine Frage der Zeit bis sich ihr Leben einzig und alleine um den Fitnesslifestyle dreht, der alles andere in den Schatten stellt. Aber wie lange wird ihr Körper das mitmachen und wie weit ist Luisa bereit zu gehen?

Emma Simon will weder die Welt bewegen, noch das Sprachrohr ihrer Generation sein. Von vielen Dingen hat sie keine Ahnung und über noch mehr Dinge nur ein gefährliches Halbwissen. Wenn ihr etwas auf den Zeiger geht, dann sind es schwulstige Umschreibungen … Nachdem man eines ihrer Bücher gelesen hat, ist man vermutlich nicht sonderlich schlauer, aber wenigstens war man ein paar Stunden bestens unterhalten. Der Roman Fitnessbitch ist Emma Simons schriftstellerisches Debüt.

Download der Pressemitteilung

PM 05-2017_dp_Digital Publishers_FB

« Zurück zum Archiv

LAY3 Die Fitness-Bitch.indd

Immer auf der Jagd nach dem perfekten Body mit Hanteltraining, Low-Carb, Low-Fat, Kaloriendefizit, Clean Eating und bereit, alles dafür zu tun? Fitnessbitch ist kritisch und heiter zugleich. Mit trockenem Humor und einigem Augenzwinkern wird ein gefährlicher Trend ganz aus der Nähe betrachtet und erlebbar gemacht.

Aktuellste Pressemitteilungen