Tanja Lipinski

Ihr erstes Mikrofon war eine Haarbürste, ihre erste Produktion waren Vocals für Whitney Houstons „All at once“, powered by Alf und Garfield im Plüschkorsett als tapfere Regie im Kinderzimmertonstudio. Bei der Haarbürste ist es nicht geblieben, denn Tanja Lipinski arbeitet seit 2010 hinter „echten“ Mikrofonen mit ihrer Stimme und hat seither zahlreiche Produktionen für Werbung, Voiceover, OFF-Kommentar für TV-Beiträge, Imagefilme und eLearnings sowie Hörbücher als erfahrene Sprecherin umgesetzt. 

Sie liebt die deutsche Sprache und pflegt seit Jahren eine spannende Beziehung zu ihr – diese ist ihre Inspiration als Sprecherin! Mit emotionaler Intelligenz, einem feinfühligen Wesen und wachem Geist erfreut sie sich jedes Mal aufs Neue daran, ihre Muttersprache mit allen Facetten ihrer Stimme lebendig werden und Bilderwelten entstehen zu lassen. Verfeinernden Einfluss nimmt hierbei ihre umfangreiche Ausbildung in Sprecherziehung und Stimmbildung sowie Schauspiel und Moderation.

Ihr Credo: Sie liest nicht einfach nur Worte mit einer schönen Stimme. Tanja Lipinski ist es wichtig, jedes Projekt mit dem Herzen umzusetzen und hierdurch schafft sie es immer wieder aufs Neue, eine subtile Beziehung zur Zielgruppe herzustellen – geht ins Herz, bleibt im Kopf.

Hörbücher der Sprecherin

Mordsmäßig versaut Audiobook Cover
Mordsmäßig versaut
Saskia Louis
15,95 €
Zum Werk
Mordsmäßig angefressen Audiobookcover
Mordsmäßig angefressen
Saskia Louis
15,95 €
Zum Werk
Mordsmäßig verkatert Audiobookcover
Mordsmäßig verkatert
Saskia Louis
15,95 €
Zum Werk