Die Champagne im Jahr 1105: Ein Jahr lang hat Hadelinde als Knappe des berüchtigten schwarzen Ritters Jérôme de Montdragon verbracht. Danach wieder zurück in den Alltag zu finden, fällt ihr schwer – vor allem nach der Nacht, die sie zusammen verbracht haben. Doch das Erwachen kam leider viel zu schnell, denn am nächsten Morgen war Jérôme Hadeline gegenüber unglaublich abweisend. Deswegen ist die junge Frau auch nicht mehr besonders gut auf den Mann zu sprechen, der so viel riskiert hat, um sie zu beschützen.
Als jedoch am Hof von Jérômes Lehnsherren ein Mord geschieht und Jérôme verdächtigt und eingekerkert wird, ändert sich alles. Hadelinde schlüpft erneut in die Rolle des Knappen und macht sich auf, um Jérôme zu retten. Aber ihre Widersacherin ist nicht irgendwer, sondern Jérômes ehemalige Verlobte Geneviève de Beaufort.

Das E-Book ist bereits unter dem Titel „Wie der Teufel und das Weihwasser“ (ISBN 9783945298190) bei dp DIGITAL PUBLISHERS erschienen.