Schmerzende Erinnerung und neue Begegnung, Vergangenheit und Zukunft. Als Svenja zum zehnjährigen Klassentreffen aufbricht, ahnt sie nicht, dass dieser Abend ihrem Leben eine schicksalhafte Wendung geben wird. Sie begegnet dort nicht nur ihrer Jugendliebe Philipp, dessen Anblick alte Wunden wieder aufreißt, sondern lernt auch den attraktiven Unternehmensberater Dennis kennen. Selbstbewusst und charmant bringt er die Schmetterlinge in Svenjas Bauch im Nu zum Flattern.

Sehr zum Missfallen Philipps entwickelt sich zwischen Svenja und Dennis eine Liebesbeziehung, die kaum glücklicher sein könnte. Doch der Schein trügt. Hinter der Maske des reichen Strahlemanns verbirgt sich etwas Rätselhaftes, zu dem Svenja keinen Zugang findet. Schon bald wird das junge Glück überschattet von dunklen Geheimnissen, der feindseligen Haltung seines Elternhauses und einer perfiden Intrige, deren Netz aus längst vergangenen Geschehnissen sich immer enger zieht. Zu spät erkennt Svenja die reale Gefahr, die alle hineinreißt in einen Strudel des Verderbens, aus dem es kein Entrinnen gibt …