Salzstangen und Cola Band 27 ( Die booksnacks Kurzgeschichten-Reihe ) Thomas Kowa Kurzgeschichte

Wer Geld fälscht, muss auch B sagen

Ein Geldfälscher versucht seine Druckerpresse samt veralteten Platten zu verkaufen, zwangsläufig an andere Betrüger. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, in dem – so spielt das Leben eben manchmal – unerwartet Verdauungsprobleme dazwischenkommen.

 

Über den Autor

Kowa, Thomas (Porträt)

An seinem Schreibtisch hat Thomas Kowa schon unzählige Morde verübt, nie wurde er erwischt. Zur Tarnung schreibt er absurd-komische Romane, doch auch hier kommen immer wieder Gerüchte auf, es hätten sich schon Leser:innen totgelacht.
Doch Kowa kann auch anders. Er organisiert den Zürcher Krimitag, ist Juryvorsitzender des Kurt-Marti-Preises des Berner Schriftsteller:innenverbands und hat den Schweizer Krimipreis initiiert.

Über den Sprecher

Eigentlich wollte Christopher Mayer als Grundschullehrer Kinder jeden Tag aufs Neue begeistern, doch dann trat das Radio unerwartet in sein Leben. Seit sechs Jahren begeistert er nun als Moderator im Radio bei einem der größten Sender Bayerns jeden Tag seine Hörer aufs Neue.
Im Februar 2018 hat er nach einer Synchron- und Hörbuchsprecher-Ausbildung in Berlin bei Katharina Koschny (Mutter der Jennifer Lawrence-Stimme Maria Koschny) seine Laufbahn als Sprecher gestartet. Ansonsten ist er gerne draußen, sitzt in der Sonne, läuft an lauen Sommerabenden barfuß oder bastelt an eigenen Songs und spielt Gitarre.

Teilen