England, 1926: Das Herrenhaus Wedgefield Manor ist für Jane und ihre Tante Millie ein willkommener Zwischenstopp vor ihrer Rückkehr nach Amerika. Während Millie die Zeit mit ihrem Gastgeber Lord Hughes verbringt, nimmt Jane Flugstunden – sehr zu Millies Missfallen und Sorge. Doch scheinbar sind die Gefahren in der Luft nichts gegen die am Boden, denn einer der Mechaniker des Anwesens, der Air Force-Veteran Simon Marshall, kommt bei einem Autounfall ums Leben. Die durchgeschnittenen Bremskabel beweisen, dass dies kein Unfall war, doch war Simon überhaupt das richtige Ziel? Der rätselhafte Mr. Redvers, der Jane bereits bei der Aufklärung eines Mordes in Ägypten geholfen hat, taucht auf und bietet erneut seine Hilfe an. Hat auch er etwas zu verbergen oder ist der Mörder an einer ganz anderen Stelle zu suchen?