„Die meisten Frauen schwanken in der Wahl ihres Partners zwischen zwei Polen hin und her, dem erfolgreichen, super sexy Karrieristen auf der einen und dem familienorientierten romantischen Mann auf der anderen Seite. Alpha-Softie haben Soziologen dieses widersprüchliche Modell getauft.“ (Ratgeber für Angewandte Psychologie)

Mia, 27 und Psychologin, lässt in Deutschland alles stehen und liegen als sie das Angebot bekommt, nach Spanien zurückzugehen und für die Boulevardzeitung Los Toros zu schreiben. In Sevilla lebt nämlich der Mann ihrer Träume: Der Andalusier Rafa, mit dem sie damals als Au-Pair-Mädchen die beste Zeit ihres Lebens verbracht hat.

Als sie dann eines Tages tatsächlich Rafa wiedersieht, weiß Mia nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Soll sie die Liebesbeziehung wiederbeleben oder für immer mit der Vergangenheit abschließen? Keine leichte Entscheidung, besonders da es Mias ebenso attraktiver wie griesgrämiger Kollege Gonzalo geradewegs darauf anzulegen scheint, ihr das Leben so schwer wie möglich zu machen. Aber plötzlich kommen auch noch ganz andere Möglichkeiten mit ins Spiel ...