Home Run zu dir (Audiobook) Band 7 ( Baseball Love-Reihe ) Saskia Louis Romantic Comedy | Liebe | Sports Romance

(84)

Die Bestseller-Sports-Romance-Reihe Baseball Love geht in die letzte Runde!
Diesmal stehen Womanizer Jake Braker und Kindergärtnerin Olivia Green im Mittelpunkt.

Baseball und Frauen: Das sind die Dinge, die Jake Braker liebt und versteht.
Kinder gehören definitiv nicht zu seinem Feld der Expertise. Als er gerichtlich zu Sozialstunden im Kindergarten verurteilt wird, rechnet er mit einem katastrophalen Ausgang der Situation. Wie sich herausstellt, sind die Bazillenschleudern jedoch gar nicht das Problem. Die Erzieherin, die sich weder von seinem Aussehen noch von seinem Geld beeindrucken lässt, geht ihm viel mehr auf die Nerven. Sie hat nichts in seinem Leben und erst recht nichts in seinen Träumen zu suchen!
Geld und Zeit: Das sind die Dinge, die Olivia Green in ihrem Leben fehlen.
Der arrogante Baseballer, auf den sie plötzlich aufpassen muss, gehört definitiv nicht auf diese Liste. Beschäftigt mit Geld- und Familienproblemen hat sie wenig Geduld für den selbstgerechten Egomanen, der ihr Vertrauen mit seinem schmierigen Lächeln und blöden Muskeln erkaufen will. Doch je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto mehr muss sie einsehen, dass sie ihn möglicherweise unterschätzt hat …

Jeder Band der Reihe ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig voneinander gelesen werden.

Leseprobe

Über die Autorin

Saskia Louis lernte durch ihre älteren Brüder bereits früh, dass es sich gegen körperlich Stärkere meistens nur lohnt, mit Worten zu kämpfen. Auch wenn eine gut gesetzte Faust hier und da nicht zu unterschätzen ist … Seit der vierten Klasse nutzt sie jedoch ihre Bücher, um sich Freiräume zu schaffen, Tagträumen nachzuhängen und den Alltag einfach mal zu vergessen.

Rezensionen

Gefühl und Romantik pur!

Story :
Jake Braker ist ein erfolgreicher Baseballspieler. Er spielt die Saison seines Lebens und seine Mannschaft steht vor dem Einzug in die Playoffs. Er ist kein Kind von Traurigkeit und genießt seinen Ruhm in allen Zügen.
Olivia kurz Liv ist eine Erzieherin in einem städtischen Kindergarten und weit entfernt von Leben in der High Society. Sie kämpft seit Jahren ums Überleben und dreht jeden Cent fünfmal um.
Als Jake einen Spielplatz zerstört und dabei erwischt wird, muss er als Strafe Sozialstunden in Livs Kindergarten leisten.
Nun prallen zwei Welten und zwei Charaktere aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten... Oder haben sie doch mehr gemeinsam als vermutet?
Leseerlebnis :
Dies ist 7. Band der Reihe "Baseball Love". Ich habe die Vorgängerteile leider zuvor nicht gelesen, was allerdings keine Auswirkung auf mein Leseerlebnis, da der Teil absolut unabhängig ist. Saskia Louis ist hat einen wunderbar flüssigen und mitreißenden Schreibstil. Die Protagonisten sind sehr gut und detailliert beschrieben und man kann sich schnell in die hinein versetzen. Die Handlung hat eine wunderbare Leichtigkeit trotz des Tiefganges, den sie definitiv vorweist. Das Lesen hat mir viel Freude bereitet. Die Geschichte um Liv und Jake ist einfach wunderschön und herzenswarm und ich konnte nicht aufhören zu lesen. Schade, dass dies der abschließende Teil der Serie ist, aber glücklicherweise kann ich ja noch die sechs Vorgänger lesen.
Fazit:
Bücher von Saskia Louis lese ich immer wieder gerne. Ich liebe ihren mitreißenden Schreibstil. Romantik pur! Eine hinreißende Geschichte, in die man sich verlieben muss.

Schöner Liebesroman

Der Baseball-Star Jake Braker wird nach einem öffentlichen Wutausbruch zur Arbeit im Kindergarten verdonnert. Während er noch glaubt, die Erzieherin mit seinem Charme dazu zu bringen, ihn seine Anwesenheit zu bestätigen, während er gar nicht arbeitet, wird er bald eines besseren belehrt. Olivia hat eigentlich gar keine Zeit und Lust auf so einen Sport-Schönling. Sie arbeitet in mehreren Jobs, um sich und ihre Schwester und Nichte durchzubringen. Doch während beide zusammen arbeiten, stellen sie fest, dass sie den jeweils anderen ganz falsch eingeschätzt haben und dass sie einander helfen können, um ihre Ziele zu erreichen.

Ich habe diesen Band als erstes gelesen, so dass mir die Vorgeschichte(n) nicht bekannt sind. Nachdem ich diesen Band gelesen habe, habe ich richtig Lust bekommen, die anderen Bände auch noch zu lesen. Die Charaktere sind gut beschrieben und es macht Spaß, sie im Buch zu verfolgen. Es gibt sehr lustige Szenen und das langersehnte Happyend. Solche Bücher liebe ich. Ich hoffe, es gibt noch ein Wiedersehen, weil das Buch dann plötzlich schon wieder ausgelesen war. Ich kann es nur empfehlen!

Armes Mädchen sportlicher reicher gutaussehender Mann Roman

Man muss Baseball nicht mögen (wie ich), damit einem dieses Buch bzw die Bücher dieser Serie gefallen. Auch dieses Buch lässt sich einzeln gut lesen, aber wenn man von den anderen schon was kennt ist es immer wieder schön, auf bekannte Protagonisten zu stossen. Ein klassisches armes Mädchen und reicher, auf den ersten Blick dummer Mann Buch. Natürlich ist er sehr gut aussehend und dann auch doch nicht so einfach wie er scheint. Es liest sich schön flüssig und das Ende ist auch so, wie man es sich von so einem Roman erwartet.

Teilen