Die junge Medizinstudentin Verena hat eine ebenso geheimnisvolle wie beunruhigende Fähigkeit: Sie kann die Aura von Menschen sehen und erkennen, ob sie dem Tod geweiht sind. Als sie eines Nachts im Park einen grausigen Fund macht, ahnt sie nicht, dass sie damit eine Kette unheilvoller Ereignisse in Gang setzt, die ihr gewohntes Leben für immer verändern wird …

Als Verena kurze Zeit später eine Stelle zur Pflege einer alten Dame in einem einsamen Herrenhaus annimmt, fühlt sie sich unwiderstehlich zu deren charismatischem Sohn hingezogen. Doch ihre Gefühle und ihre Gabe sprechen eine unterschiedliche Sprache. Kann sie dem düsteren Mann trauen? Und welches alte Geheimnis birgt das labyrinthische Herrenhaus?