Um einen Ehemann für seine eigensinnige Tochter zu finden, lädt Shona MacGowans Vater heiratswürdige Clansmänner aus dem ganzen Land in seine Burg in den Highlands ein. Obwohl Shona sich geschworen hat, niemals zu heiraten, hat sie nur Augen für einen: den raubeinigen und attraktiven Fremden Dugald Kinnaird, der sie magisch anzuziehen scheint. Als sie sich seinen Berührungen hingibt, steht für sie fest, dass sie ihren Schwur bald brechen wird …

Dugald Kinnard hat eine Mission: Um die temperamentvolle Shona als Verräterin zu entlarven, gibt er vor, sie heiraten zu wollen. Er versucht mit allen Mitteln, die wilde Schönheit zu umwerben. Doch als seine Leidenschaft für Shona stärker wird, muss Dugald sich entscheiden: Für die Liebe oder die Ehre.