Dass ausgerechnet Hope einen Job als Weihnachtsengel in einem der größten Kaufhäuser in Manhattan annimmt, ist Ironie des Schicksals. Denn die schönste Zeit des Jahres weckt bei ihr statt freudiger Gefühle bloß schmerzhafte Erinnerungen. Als sie dem alleinerziehenden Vater David und seinem Sohn Ethan begegnet, schließt sie die beiden sofort ins Herz – denn alle drei fühlen sich durch ihre Schicksale miteinander verbunden. Aber die zarten Gefühle, die so unerwartet entstehen, haben mit zu vielen Hindernissen zu kämpfen. Die Aussicht auf ein Happy End zwischen Hope und David scheint in Gefahr. Kann die Kraft der Liebe alte Wunden heilen und doch noch für ein Weihnachtswunder sorgen?