Allein als Herrin auf Eynsleigh beginnt Lady Georgie sich schnell zu langweilen. Als ihre beste Freundin Belinda ein altes Cottage in Cornwall erbt, ist Georgie daher sofort bereit, sie dorthin zu begeleiten. Schnell stellt sich jedoch heraus, dass das knarrende Herrenhaus namens White Sails unbewohnbar ist. Die Nachbarin Rose Summer lädt die beiden ein, solange in Trewoma Hall zu wohnen. Obwohl Belinda Rose nie mochte und deren jetziger Mann Tony Belindas Jugendliebe war, bleibt ihr keine Wahl als die Einladung anzunehmen. Doch weder ist Trewoma Hall die strahelnde Residenz von einst, noch hat Tony Bedenken vor den Augen seiner Frau wieder mit Belinda anzubandeln. Georgie und Belinda glauben, ihr Aufenthalt könnte nicht unangenehmer werden, als Tony ermordet aufgefunden wird und alle Spuren auf Belinda deuten …