Molly Murphy freut sich auf die bevorstehenden Feiertage im verschneiten New York, denn sie hat jetzt eine eigene Familie: Sie und Daniel haben einen kleinen Sohn und die zwölfjährige Bridie lebt als Mündel bei ihnen. Als Molly und die Kinder den Sternsingern am Broadway lauschen, fällt ihnen ein kleines Straßenmädchen auf, das den Eindruck erweckt, Hilfe zu brauchen. Sie und ihr Bruder leben bei ihrer Tante, seitdem ihre Mutter verschwunden ist. Doch die beiden stammen gar nicht aus armen Verhältnissen und haben einen vornehmen englischen Akzent. Wer sind sie und wo ist ihre Mutter? Während Molly nach einem Weg sucht, den Kindern zu helfen und Antworten auf die Fragen zu finden, wird sie in einen Fall hineingezogen, der sie bis in die höchsten Ebenen der New Yorker Gesellschaft führt …