Als Sir Gideon Trevithick nach einer unaussprechlichen Tragödie nach Cornwall zurückkehrt, trifft er unverhofft auf eine trotzige Schönheit in Gefahr und schwört sie um jeden Preis zu beschützen. Zu seinem Erstaunen stellt er fest, dass es sich bei ihr um keine Geringere als Lady Charis Weston, Englands reichste Erbin, handelt und dass eine Heirat die einzige Möglichkeit ist, sie vor den gewalttätigen Stiefbrüdern zu retten. Nun muss Gideon die dunklen Geheimnisse seines Lebens vor der Braut verbergen, die er mit jedem Herzschlag mehr begehrt.

Charis hat bereits von Sir Gideon gehört, dem gefährlich attraktiven Helden mit der mysteriösen Vergangenheit. Obwohl sie dankbar für seine Hilfe ist, kommt für sie eine Vernunftehe nicht in Frage – schon gar nicht mit einem wechselhaften Mann, der sie in der einen Sekunde voll Verlangen berührt und in der nächsten von sich stößt. Dabei würde sie alles geben, wenn der schweigsame Lord sie an sich heranlassen würde und der unwiderstehlichen Leidenschaft zwischen ihnen nachgäbe.