Vier Pfoten für ein Wunder 16. November 2017

Stuttgart, November 2017. Es sind die gemütlichen Lesestunden, die in der kalten, dunklen Jahreszeit für Glück auf dem Sofa sorgen: In der Liebesgeschichte Vier Pfoten für ein Wunder sorgt Autorin Jennifer Wellen mit einer Mischung aus packenden Rettungsaktionen, Wunschträumen, die sich verwirklichen, und einer ordentlichen Portion Romantik für einen unterhaltsamen Spannungsbogen, der nicht nur Hundeliebhaber fesseln wird.

Rechtzeitig zu Weihnachten in das perfekte Glück? Die Protagonisten Catlin und Nick leben zusammen auf einem Bauernhof in Arizona und scheinen ihr Liebesglück gefunden zu haben. Doch das Weihnachtsfest steht vor der Tür und die Sorgen beginnen: Denn Catlin hält nicht viel von Weihnachten, für sie ist es ein Tag wie jeder andere. Als sie eine versteckte Botschaft am Halsband ihres Hundes findet, scheint sich das Blatt plötzlich zu wenden. Kurzerhand begibt sich Catlin auf die Suche nach dem anonymen Schreiber und macht dabei eine überraschende Entdeckung. Gibt es doch noch Weihnachtswunder?

Download Pressemitteilung: PM 11-2017_dp_Digital Publishers_Vier Pfoten