Pressemitteilung Tödliches Idyll: Ein Fall für Constable Evans 04. August 2018

Stuttgart, August 2018Rhys Bowen mag vor allem Bücher, die mit einem guten Gefühl für Zeit und Ort geschrieben wurden. So kam ihr die Idee, eine eigene Krimi-Reihe zu entwickeln, bei der all das passt: Als Handlungsort suchte sie sich die Berge von Nordwales aus, wo sie viele glückliche Kindheitstage verbracht hatte, und für ihren Protagonisten wählte sie den Namen ihres Großvaters. Constable Evan Evans wurde der Held dieser Romane, die in dem winzigen fiktiven, walisischen Dorf Llanfair spielen. Die Krimi-Reihe wurde sofort ein Erfolg, denn Bowen verbindet erfolgreich ihre Krimis mit Komik – eine gute, interessante Mischung, die viele Leser mögen.

Download Pressemitteilung: PM 07-2018_dp_Digital Publishers_Tödliches Idyll