Pressemitteilung Tod nach Regie 18. Juli 2019

Stuttgart, Juli 2019: Die New-York-Times-Bestsellerautorin Rhys Bowen absolvierte Ihre Ausbildung an der London University und begann ihre Karriere als Schriftstellerin und Drehbuchautorin bei der BBC. Rhys Bowen ist heute New York TimesWall Street Journal und USA Today-Bestsellerautorin von zwei historischen Mystery-Serien und drei international, meistverkauften eigenständigen Romanen. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und in über zwanzig Sprachen übersetzt. Sie liebt Bücher mit eindeutigem Zeit- und Ortsbezug. Für Ihre Constable Evans-Reihe wählte sie als Ortsbezug Nordwales. Hier hat sie als Kind glückliche Ferien verbracht. Viele schöne Erinnerungen prägen Ihre Gedanken an diese Zeit. Für ihren Protagonisten Constable benutzte sie den Namen ihres Großvaters: Evan Evans. Er wurde so zum Helden einer Reihe, die in einem fiktiven Dorf in Wales spielt. Der vorliegende Band Tod nach Regie ist bereits Teil fünf der sympathischen Constable Evans-Reihe.

Download Pressemitteilung:PM 07-2019_dp_Digital Publishers_ Tod nach Regie Rhys Bowen