Schatten über Whitechapel 14. Februar 2020

Stuttgart, Februar 2020. Die Liebe zum Geschichtenerfinden verdankt Sandra Binder ihrem Vater: „Er baut Bühnenbilder für ein Kindertheater. Es hat mich immer fasziniert, wie mein Vater – völlig aus dem Nichts heraus – eine detaillierte und atmosphärische Fantasiewelt erschaffen konnte.“ Das wollte sie auch machen, war aber handwerklich nicht so begabt wie er: „Also begann ich meine Welten einfach im Kopf entstehen zu lassen.“ Dass ihr das ausgesprochen gut gelingt, sieht man an ihrem neuen Thriller Schatten über Whitechapel.


Download Pressemitteilung: PM 02-2020_dp_Digital Publishers_Schatten über Whitechapel