Mord à la Carte 28. Mai 2019

Stuttgart, Mai 2019: Rhys Bowen ist New-York-Times-Bestseller-Autorin. Zu ihren preisgekrönten Reihen gehören die Geschichten aus der Royal Spyness-Serie, die Molly Murphy Mysteries und natürlich die Bände rund um Constable Evans. Sie hat den Agatha Best Novel Award gewonnen und wurde für den Edgar Best NovelAward nominiert. Ihre Karriere als Schriftstellerin und Drehbuchautorin begann für sie bei der BBC – mit ihren ersten Ideen zu einer neuen Serie. Für die Reihe um Constable Evan Evans wählte sie als Kulisse die Berge von Nordwales, in denen sie als Kind wunderbare Ferien verbracht hatte. Ergänzt um interessante Protagonisten, eine humorvolle Beschreibung von Sitten und Gebräuchen und nicht zuletzt auch die spannende Krimihandlung, die ohne widerliche Grausamkeiten auskommt, entstanden so unterhaltsame Cosy-Crime-Storys. Der vorliegende Band Mord à la Carte ist bereits Teil vier der sympathischen Constable Evans-Reihe.

Download Pressemitteilung: PM 05-2019_dp_Digital Publishers_ Mord à la Carte Rhys Bowen