Pressemitteilung Geheimnis der Götter – Funke des Erwachens 14. September 2017

Stuttgart, September 2017. Die Idee zu ihrer Fantasy-Saga hatte Saskia Louis in der Achterbahn. In kürzester Zeit waren die ersten Skizzen aufgeschrieben – die Autorin hatte sofort Feuer gefangen. Bevor sie überhaupt mit dem Schreiben begann, füllte sie bereits ein halbes Notizbuch aus, malte verschiedene Handlungsstränge auf und plante die Schicksale ihrer ProtagonistInnen. Saskia Louis empfindet das Fantasy-Genre als deutlich aufwändiger als die klassischen Liebesromane, die sie bisher bereits mit großem Erfolg im Lesermarkt platziert hat. Denn Fantasy bietet eine unglaublich große Bandbreite an Möglichkeiten: Ein Universum aufbauen, die Protagonisten kämpfen, lieben und Geheimnisse entdecken lassen. Louis ist fasziniert: „Im Fantasy-Genre träumt man von dem, was nie passieren wird – aber umso fantastischer ist.“ Die vierteilige Saga Das Geheimnis der Götter startet mit Funke des Erwachens und wird ab Mitte September im Handel erhältlich sein.

Zum Inhalt: Nym wacht auf und weiß nicht, wer sie ist. Sie kennt die Geschichte der zwei verfeindeten Länder, dem göttlichen Bistaye und dem gottlosen Asavez. Sie weiß, dass jenes Mädchen, das ihr das Leben gerettet hat, eine Wahrheitsleserin ist. Sie weiß, dass der Bruder des Mädchens ein notorischer Frauenheld, Offizier in der asavezischen Garde und ein Ikano der Luft ist. Doch sie hat keine Ahnung, wer sie umbringen will, warum sie eine so gute Kämpferin ist und wie ihr richtiger Name lautet. Es gibt da anscheinend einiges, dass sie lieber nicht hätte vergessen sollen …

Download Pressemitteilung: PM 09-2017_dp_Digital Publishers_Funke