Pressemitteilung Erleuchtung inklusive 09. April 2018

Stuttgart, März 2018. Elli C. Carlson wollte zu Beginn ihrer beruflichen Karriere eigentlich nur eines und das unbedingt: Filme drehen. Für ihre zahlreichen Dokumentarfilme reiste sie um die ganze Welt, traf außergewöhnliche Menschen und ließ sich von exotischen Schauplätzen faszinieren. Als sie beschloss „sesshaft“ zu werden, landete sie beim Fernsehen und begann Drehbücher zu schreiben – fünf Tage die Woche, acht Stunden am Tag folgten lustige, traurige, spannende, romantische und manchmal auch total irre Geschichten. Das hat sie geprägt und lieferte ihr zudem auch jede Menge Stoff für ihre Bücher. Erleuchtung inklusive ist bereits ihr zweites Buch. Es erscheint im April bei dp DIGITAL PUBLISHERS.

Zum Inhalt: Liz und Ben. Ben und Liz. Aus ihnen hätte ein Traumpaar werden können. Damals, mit siebzehn und dem Kopf voller verrückter Ideen. Wie gesagt – hätte. Fünfzehn Jahre später sitzt Liz frustriert als dienstälteste Redaktionspraktikantin der Welt bei einer großen Boulevardzeitung fest und träumt noch immer von der großen Karriere. Ben hat es ins Silicon Valley verschlagen und immerhin hat er es dort zum millionenschweren Internetgenie gebracht. Als Ben seiner alten Heimat Berlin einen überraschenden Besuch abstattet, wittert Liz ihre Chance: Ein Exklusiv-Interview mit dem medienscheuen Unternehmer wäre der langersehnte Durchbruch. Doch das ist leichter gesagt, als getan, zumal sich der exzentrische Multimillionär gerade in der Sinn-Krise befindet und auf einem Selbsterfahrungs-Trip die großen Rätsel des Lebens lösen will. Ehe Liz sich versieht, befindet sie sich mitten in den Pyrenäen und stolpert auf dem Jakobsweg ihrer alten Jugendliebe hinterher. Doch der Weg nach Santiago de Compostela ist weit und steckt voller Überraschungen und Wunder …

Download Pressemitteilung: PM 03-2018_dp_Digital Publishers_Erleuchtung inklusive