Doktorspiele 09. Juli 2018

Stuttgart, Juli 2018. Der in Prag geborene, promovierte Naturwissenschaftler Jaromir Konecny ist vor allem Schriftsteller, der Pionier des deutschsprachigen Poetry Slams und Science-Kabarettist. Seit 1992 tritt er sowohl auf deutschsprachigen Bühnen als auch auf den Bühnen seiner alten Heimat Tschechien auf. Wenn er schreibt, dann humorvoll.

Konecnys Roman Doktorspiele sorgte bereits bei seiner Veröffentlichung 2009 für Skandale, über die sogar DER SPIEGEL berichtete. Bevor das Buch von 20th Century Fox und Lieblingsfilm für die Kinos verfilmt wurde, hatte Konecny sogar eine Zeit lang als ‚Sexautor‘ gegolten. Lesungstermine wurden abgesagt und ein Berliner Schulleiter verbot das Buch auf seinem Schulgelände. Da „Doktorspiele – der Film“ ab 12 war, beruhigten sich aber die Gemüter. Die Begeisterung für seinen Roman hält an. „Wenn ich ein Schulbuch für Menschen ab 14 zusammenstellen dürfte, dann wäre nicht nur Goethe, sondern auch Konecny dabei!“, so der SWR. Und die Jugendbuch-Couch meint: „Ein super Wohlfühl-Gute-Laune-Sommer-Buch“.

Download Pressemitteilung: PM 06-2018_dp_Digital Publishers_Doktorspiele