Pressemitteilung Die Leichenzeichnerin 26. September 2018

Stuttgart, August 2018Raiko Oldenettel hat sich für das Schreiben dieses Thrillers gleich ein paar Wochen Auszeit genommen – ‚um die Nächte wegzuschreiben‘. Er wollte sich einfach treiben lassen, mit der Vorstellung einer starken Frauenrolle und dem geplant düsteren Setting im Hintergrund. Die eigentliche Idee zu der Protagonistin Minna aus Die Leichenzeichnerin kam dem freiberuflichen Berater für Künstler und Institutionen dann während einer Ausstellung in der Bielefelder Kunsthalle, die sich Künstlerinnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts widmete. Er war schlichtweg begeistert von den besonderen Biographien und das Bild zu Minna ergab sich so fast von selbst.

Download Pressemitteilung: PM 07-2018_dp_Digital Publishers_die leichenzeichnerin