Pressemitteilung Die Flucht 17. Februar 2020

Stuttgart, Februar 2020. Die Idee zu diesem Buch kam Tina Lundgren durch eine Kurzgeschichte. In ihrer Autorengruppe hatte man sich Szenarien zu einem Stromausfall in einem Hotel ausgedacht: „Jeder schrieb dazu eine Kurzgeschichte und aus meiner wurde ein ganzer Roman.“ Dieser eigentliche Ursprung findet sich immer noch in Die Flucht – allerdings nun mehr als Szene. Den Anstoß zu ihren Romane geben Lundgren manchmal die Figuren, manchmal aber auch ein Thema oder eine Zeit, die sie fasziniert: „Bei Die Flucht ging alles von der Figur aus: Ein Mann, der einen Mord begangen hat und die Frage, wie er mit der Schuld umgeht.“


Download Pressemitteilung: PM 02-2020_dp_Digital Publishers_Die Flucht.pdf