Pressemitteilung Der Myrtenzweig 11. Juli 2018

Stuttgart, Juli 2018Dorothea Stiller ist fasziniert von der Zeit der Regentschaft im England des beginnenden 19. Jahrhunderts: eine Zeit schneller Wandlungen und ein Aufbruch in die Moderne, der gleichzeitig durch strenge gesellschaftliche Normen und Zwänge geprägt wurde. Zugegeben, Frauen hatten damals nicht viel zu lachen und doch hat sich langsam die Frauenbewegung entwickelt. Nicht zu vergessen die Galanterie – ohne die moderne Technik und Hektik, die wir heute kennen. Für Stiller eine spannende geschichtliche Epoche, die neugierig macht und viele Romanideen birgt. So ist es nicht überraschend, dass ihr neuer Roman ein Regency-Krimi in bester Cosy-Crime-Manier ist. Stiller lässt eine Heiratsstifterin ermitteln, eine Lady!

Wer in den Krimi reinhören möchte: Am 12. August 2018 von 19-20 Uhr findet live eine Online-Lesung mit Storyvents statt. Dorothea Stiller wird aus ihrem Roman lesen und im Anschluss Fragen der Zuhörer beantworten. Der Link zur Lesung: https://www.facebook.com/events/1779464645456460/

Download Pressemitteilung: PM 07-2018_dp_Digital Publishers_Der Myrtenzweig