Pressemitteilung Der gestohlene Kuss des Earls – mitreißende Regency Romance von Kate Noble 27. November 2020

Eine Wette, die er unbedingt gewinnen will und die schöne Lady, die sich zwischen seine Pläne drängt – Der gestohlene Kuss des Earls von Bestseller-Autorin Kate Noble ist verrückter Identitätstausch und clevere, historische Romance mit faszinierenden Charakteren. Das E-Book erscheint bei dp DIGITAL PUBLISHERS unter dem Imprint dp Verlag.

Stuttgart, November 2020. Was Kate Noble am meisten an der Regency-Ära inspiriert? Die Regeln dieser Ära bedeuteten, dass Frauen zwar nur sehr wenig entscheiden konnten und selten eine echte Wahl hatten, „aber eine Wahl, die sie hatten und die jeden anderen Aspekt ihres Lebens stark beeinflusst hat, war, wen sie heirateten. Deshalb mussten sie sehr, sehr vorsichtig sein, in wen sie sich verliebten“, erzählt Noble im Interview, „Liebe konnte das Wagemutigste und Gefährlichste sein, was sie tun konnten.“ Ihr Protagonist Ned lernt in dieser Geschichte viel dazu: „Er hält praktisch alles für selbstverständlich“, erklärt Noble, „seine Position als Peer, seine Freundschaft mit Turner und die Art und Weise, wie die Welt auf ihn reagiert.“ Und Phoebe? „Glück ist für Phoebe eine Entscheidung. Eine, die sie jeden Tag trifft.“

Download der vollständigen Pressemitteilung.