Der Fluch von Abbington Hall 10. März 2019

Stuttgart, März 2019: Ester D. Jones, das Pseudonym der Autorin Bettina Kiraly, liebt besondere Geschichten über außergewöhnliche Charaktere: „Ich brenne für das Schreiben. Es ist mehr als ein Zeitvertreib. Es ist meine Berufung.“ Es ermöglicht ihr eine neue Sicht auf Dinge, mehr noch: „Ich kann mich in Personen verwandeln, die ganz anders, tapferer, wütender, stärker, magischer … sind als ich selbst es bin.“ So entstanden gemeinsam mit Autorin Katherine Collins die außergewöhnlichen Protagonistinnen einer besonderen Liebesgeschichte: Der Fluch von Abbington Hall fasziniert vor dem Hintergrund des historischen Englands. Ein Setting, das Collins liebt, auch wenn sie diese Vergangenheit für eine Frau als ein viel zu gefährliches Pflaster empfindet. „In der Gegenwart jedoch hätte ich nichts dagegen, mir dort ein hübsches, abgelegenes Cottage anzuschaffen, in das ich mich zurückziehen und schreiben kann“, schwärmt Collins. So haben zwei begeisterte Autorinnen einen bezaubernd spannenden Liebesroman geschaffen, der bereits mit den ersten Seiten zu fesseln weiß.

Download Pressemitteilung: PM 02-2019_dp_Digital Publishers_ Der Fluch von Abbington Hall