Pressemitteilung Das Geheimnis von Kestrel Hall 09. November 2018

Stuttgart, November 2018. Die Autorin Dorothea Stiller ist leidenschaftlicher Großbritannien-Fan. Sie verbrachte während ihres Anglistik-Studiums ein Jahr als Assistant Teacher in der Nähe von London und unzählige Urlaube auf der Insel. Grund genug, auch ihre Romane immer wieder dort spielen zu lassen. Für Das Geheimnis von Kestrel Hall ließ sich die Autorin zudem von den Schauer- und Sensationsromanen des 19. Jahrhunderts inspirieren. Herausgekommen ist eine atmosphärische und spannende Regency-Liebesgeschichte, die an die Werke von Victoria Holt erinnert.

Download Pressemitteilung: PM 11-2018_dp_Digital Publishers_Das Geheimnis von Kestrel Hall