TEIL ZWEI DER HUMORVOLLEN BRATHERING-REIHE VON MIKA KARHU Brathering Reloaded 17. Februar 2020

Stuttgart, Februar 2020. Inspiriert vor allem von Arto Paasilinna und Tommy Jaud hat Mika Karhu mit der Brathering-Reihe – zuerst im Selfpublishing und dann zusammen mit dp DIGITAL PUBLISHERS – die Bühne der Schriftstellerei betreten. Ihm ist mit Brathering Reloaded, Teil zwei der Reihe, wieder eine für ihn typische, spannende, lustig-verwirrende, frech-böse und manchmal moralisch fragliche Geschichte gelungen. Da Karhu vor allem einen locker-flockigen Schreibstil pflegt, ist auch diese Geschichte erneut herzerfrischend und angenehm zu lesen.