Pressemitteilung Auf der Flucht mit einem Highlander 03. Juli 2018

Stuttgart, Juli 2018. Die versierte, amerikanische Autorin Lois Greiman hat bereits mehr als dreißig Bücher veröffentlicht. Mehrfach ausgezeichnet vor allem für ihre romantisch-historischen und zeitgenössischen Liebesgeschichten, hat es ihr aber auch humorvolle Chick-Lit angetan.
Greiman ist sich sicher: „Die Realität wird überbewertet.“ So dürfen die Charaktere ihrer Protagonisten gerne ungewöhnlich sein, die Geschichten
zum Lachen oder Weinen bringen. Greiman hat Erfahrung darin, den Leser an die Hand zu nehmen und ihn mit ihren Geschichten aus dem Alltag entfliehen zu lassen. So auch im dritten Band der
Highland BrideReihe.

Auf der Flucht mit einem Highlander versetzt die Leser in das historische Schottland und stellt Roman Forbes vor eine lebensgefährliche Mission: Er
soll eine unbezahlbare Halskette als Lösegeld für das Leben eines Mannes überbringen, als sich seine Wege mit der ebenso schönen wie
geheimnisvollen Maid Tara O’Flynn kreuzen. Tara, die als weiblicher Robin Hood namens „Der Schatten“ bekannt ist, bestiehlt ihn und nimmt die
Halskette an sich. In der Hoffnung, den Schatz zurückzuerlangen, verfolgt der Highlander die mutige junge Frau und schon bald kommen sich die beiden näher … Aber kann sich aus ihrer brennenden Leidenschaft auch Liebe entwickeln?

Download Pressemitteilung: PM 07-2018_dp_Digital Publishers_Auf der Flucht mit einem Highlander