Interview Lilian Dean im Autoreninterview

Worum geht es in deinem Buch Montana Hearts?

In meinem Roman geht es um eine verbotene Liebe und wilde Pferde – Mustangs – die einen ganz besonderen Charakter haben. Man nennt sie auch die wilden Streuner Amerikas.

Wie kamst du auf die Idee für die Liebesgeschichte?

Ich liebe Pferde und Montana und wollte beides in einem Roman vereinen, zusammen mit einer Liebesgeschichte. Nebenbei stieß ich auf die Organisation American Mustang Germany, die sich u.a. für die Vermittlung von Wildpferden einsetzt. Ich finde ihre Arbeit interessant, wichtig und spannend und wurde auch davon inspiriert. Die Organisation arbeitet auch mit Trainern zusammen. Ethan ist ein solcher Pferde-Trainer mit einer speziellen Technik Pferde zu zähmen.

Beschreibe Adeline und Ethan in jeweils einem Satz:

Adeline ist eine Frau mit großem Herzen, die für Gerechtigkeit und Liebe kämpft.
Ethan ist wie sie ein Mensch, der das Herz am rechten Fleck hat und für seine Träume kämpft.

Adeline fühlt sich in ihrer Ehe mit ihrem cholerischen Ehemann gefangen und hat Angst vor ihm. Was würdest du jungen Menschen raten, die dieselben Erfahrungen gemacht haben?

Die Probleme auf keinen Fall in sich hineinfressen und stillschweigend ertragen, sondern mit anderen Menschen, denen man vertraut, reden oder sich prof. Hilfe suchen. Keinesfalls sollte und darf man die Schuld bei sich suchen.

Was fasziniert dich an der wilden Landschaft Montanas?

Die Weite des Landes. Dort fühlt man sich mit der Natur und dem Himmel so richtig verbunden.

Adeline und John leben auf einer Pferderanch. Welchen Bezug hast du zu Pferden? Reitest du selbst gern?

Ich reite hin und wieder und sehr gern. Pferde sind gute Zuhörer und sie wissen, wenn man es gut mit ihnen meint. Sie können sehr gute Freunde sein, wenn man sie dementsprechend fair behandelt.

Welche Schauspieler sollten Adeline, John und Ethan in einer Verfilmung spielen

Adelina: Natalie Portman; John: Bradley Cooper; Ethan: Jared Leto

Für welche Menschen hast du deine Geschichte geschrieben?

Für alle Menschen, die Träume haben und denen Steine in den Weg gelegt werden. Damit sie nie aufhören um ihre Träume zu kämpfen. Denn das lohnt sich immer.

Welches Buch liegt momentan auf deinem Nachttisch?

Im Moment lese ich Monty Roberts Buch Shy Boy. Monty Roberts ist ein wahrer Pferdeflüsterer.