Interview Autorin Daniela Kappel im Interview zu ihrer Sports Romance

Worum geht es in deinem Buch Love on Ice?
Love on Ice erzählt die Geschichte von Clarissa Clark und Jackson Rozsa, die wider Willen gemeinsam für die Zukunft ihres Eishockeyteams kämpfen. Während Clarissa noch unter dem Scheitern ihrer Karriere auf dem Eis und den Wunden der Vergangenheit leidet, setzt Jack alles daran seine Mitspieler zum Erfolg zu führen.
Ein steiniger Weg liegt vor ihnen und die Gefühle, die sie für einander entwickeln, machen die Angelegenheit nicht gerade einfacher.

Woher kommt dein Interesse für Eishockey?
Mich hat die scheinbare Leichtigkeit, die auf dem Eis herrscht, egal ob beim Eiskunstlauf oder Eishockey schon immer fasziniert.

Was hat dich inspiriert einen Liebesroman für Sport-Fans zu schreiben?
Sport liefert ja von Haus aus große Emotionen. Nervenkitzel, große Träume, Ehrgeiz, Teamgeist gepaart mit prickelnder Romantik, das passt für mich wie die Faust aufs Auge.

Welche Charaktereigenschaften hat Clarissa?
Clarissa ist eine Kämpferin, die weiß was es heißt alles zu verlieren und trotzdem weiterzumachen. Sie schafft es ihre Selbstzweifel und Ängste zu überwinden und Vertrauen zu schöpfen, obwohl das Leben mehr als genug Enttäuschungen für sie bereithält.

Gibt es einen Protagonisten in Love on Ice mit dem du dich identifizieren kannst?
Gerade was die Themen Vertrauen und Kontrolle anbelangt bin ich ganz bei Clarissa. Aber ich sehe auch einige Parallelen zwischen mir und Jackson, der für alle da sein will und sich verantwortlich fühlt.