Siegfried Zecherle – Wonniger Donnerstag – booksnacks

Wonniger Donnerstag

Nach durchzechter Nacht und stressigem Arbeitstag nimmt Herr Z. sich fest vor, morgen auszuschlafen. Da klingelt das Telefon. Eine sehr sympathische, hübsch klingende Frauenstimme macht ihm ein Angebot, das er nicht abschlagen kann. Herr Z. sagt zu, um sieben Uhr da zu sein. Ein Abenteuer beginnt.

Was sind booksnacks?

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story auf www.booksnacks.de.

Siegfried Zecherle, geboren und aufgewachsen in München, machte eine Lehre zum Schreiner. Nach zwanzigjähriger Selbständigkeit bereiste er Australien und Asien. Heute lebt er mit seiner Frau in einem kleinen Haus am Rande eines Dorfes. Bei der Bearbeitung von Holz finden sich viele Gemeinsamkeiten zum Schreiben. Man hat ein Thema und ein Ziel, arbeitet darauf zu, feilt und schleift und plötzlich ist eine Skulptur oder ein Buch entstanden.

Mehr

ca. 3 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie ist sehr komisch, aufmunternd und wäre eigentlich eher etwas für einen Montag, um beschwingt in eine neue Woche starten zu können.“ (Amazon)

Social Media Stream

"Tränensammler: Ein Psychothriller? Eine Gesellschaftsstudie? Ein Coming of Age Roman? Der Roman ist all das. Und es funktioniert perfekt …" #tränensammler #hriller #psychothriller #roman #nimatdecker http://ow.ly/wjSd50qB0cs
"Wunderschön verfasster, überraschend kurzer Roman von Evelyn Boyd In diesem Jugendroman geht es um ein geerbtes Haus an den Klippen, ein düsteres Geheimnis auf dem zum Grundstück gehörendem Karussell und die erste Liebe." (Rezension von CharlieKaya, lovelybooks) http://ow.ly/Rrpg50qGa6I
***THRILLER-LESERUNDE*** Eine bizarre Mordreihe lässt die Schweizer Bundespolizei aufhorchen: Der Mörder hinterlässt auf den Lippen seiner Opfer eine Daunenfeder. Als Kommissar Erik Lindberg einen bekannten Sektenführer vernehmen will, wird ihm das vom Bundesanwalt aus fadenscheinigen Gründen verwehrt … ERWACHE NIE von Thomas Kowa http://ow.ly/zPav50qOeUh