Anne Lay – Win my Heart

Win my Heart – Spiel um die Liebe

Spiel um dein Herz – Kann aus einer heißen Nacht mehr werden?

Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen.
Sie steht vor den Scherben ihres Lebens und setzt alles auf eine Karte.
Bei einem Blackjack-Turnier begegnen sie sich und kommen sich näher. Nach einer magischen Nacht trennen sich ihre Wege. Denn Sonja hat kein Interesse, sich nach der Enttäuschung mit ihrem Ex schon wieder in den Falschen zu verlieben. Doch er kann sie nicht vergessen … aber kann sie ihm auch vertrauen?

Anne Lay im Interview zu Win my Heart – Spiel um die Liebe.

Anne Lay ist verheiratet und Mutter zweier Söhne. Sie arbeitet als Lehrerin im Bergischen Land (NRW). Die Begeisterung für Geschichten begleitete Anne Lay schon früh durchs Leben. Seit 2006 widmet sie sich dem Schreiben. Mit der historischen Kurzgeschichte „Agnes und der Engel“ gelang ihr eine erste Veröffentlichung in der Wettbewerbsanthologie „Engel, Hexen, Wiedertäufer – Historische Geschichten aus dem Münsterland“. Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debutroman „Verdächtig vertraut“.

Mehr

ca. 190 Seiten
4,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Rezensionen

„Süße Liebesgeschichte für zwischendurch! Locker, leicht und so angenehm zu lesen, dass man das Buch quasi in einem Rutsch durchlesen kann.“ (Amazon)

„Sonja gewinnt das Herz eines Mannes … Hassan ist ein sympathischer Mann, gebildet und rücksichtsvoll. Von ihm kann eine Frau wirklich träumen. Sonja ist da schwerer einzuschätzen: Ist sie wirklich so selbstbewusst und stark, wie Hassan glaubt? Anfangs in meinen Augen nicht, aber sie entwickelt sich: Sie wird zu einer unwiderstehlichen Frau – das spiegelt sich auch in den wundervollen erotischen Szenen wider. Mir gefällt das Setting: Spieler, Casinos, Hotels – Eine Liebesgeschichte für einen verträumten Nachmittag zum Schmökern und Mitfiebern für Romantikerinnen.“ (Amazon)

„Anne Lays Schreibstil ist richtig gut, leicht und flüssig zu lesen, sehr angenehm; macht Spaß. Und auch hier gab es diese eine magische Textstelle, die mich ganz tief in der Geschichte versinken ließen, mich gefangen nahmen: die Episode am Moorwasser-See. Dort wollte ich sein, der Stille und dem Frieden nachspüren. Wundervoll beschrieben.“ (Amazon)

Social Media Stream

Woher kam die Idee zu Die Farben des verschwundenen Sommers? Oliver Schlick: "Die Idee hat ich während des Hören von A Forest von The Cure. In dem Stück geht es um einen Jungen, der auf der Suche nach einem Mädchen durch einen Wald irrt, sie aber niemals findet. Die Bilder die dabei in meinem Kopf…
Auf #Lovelybooks erfährst du wie es mit Matthias Käfer, seinen neuen Schwiegereltern und natürlich Anna von IKEA weitergeht. Denn eine Hochzeit bringt so manches Fettnäpfchen, in das Matthias noch nicht getreten ist, mit sich …
Eine Extraportion Frühlingsgefühle gefällig? 💐 Der neue #booksnack DIE LEICHTIGKEIT VON ZITRONENDUFT von Katharina Lankers / Autorin wartet mit 7 wunderbaren Geschichten auf und lädt zum Träumen ein. Auf #Lovelybooks kannst du mitlesen!
Du liebst Romantasy? Dann mach bei unserer Taschenbuch-Verlosung mit und gewinne eines von 10 Büchern von UM DER LIEBE WILLEN von Nicole Lange! 💜