Willkommen im neuen Leben

Mut zum Neuanfang

Wie ist sie nur hier gelandet? Ziellos streift Lea durch die Straßen ihrer neuen Heimat. Ob man ihr die Einsamkeit ansieht? Allein in der unbekannten Stadt macht sie eines Nachts eine wunderbare Entdeckung …

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story! Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Nach ihrem Studium der Germanistik, Geschichte und Politik arbeitet Stephanie Jana als freie Autorin und Lektorin in Frankfurt und Gießen. Sie hat bereits eigene Gedichte, Kurztexte sowie Autobiografien als Ghostwriterin veröffentlicht. Ihr erster Roman „Das Jahr des Rehs“ ist 2015 bei Ullstein/List TB erschienen. Derzeit schreibt sie an ihrem zweiten Roman.

Mehr

ca. 4 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Stephanie Jana hat sich Gedanken gemacht wie man einen Abschnitt beschreibt ohne großes Theater. Allein die Szenerie an allen Orten wunderbar mit den Erinnerung des alten Lebens“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Du willst Herz-über-Kopf-Liebe, die Welt durch eine rosarote Brille sehen und Champagnerdates mit sagenhaftem Ausblick über London? 💗 Der neue Roman von Dorothea Stiller bietet genau das und noch mehr. Mach einfach bei unserer Verlosung mit und gewinne mit etwas Glück eines von 10 E-Books!
Eine herzerwärmende Liebesgeschichte, süßer als Weihnachtstee mit Zimtmacarons 💖☕️ Unsere neue #Leserunde zu EINE TEESTUBE ZUM VERLIEBEN zaubert dir ein Lächeln ins Gesicht, wetten? Hier kannst du mitlesen:
Worum geht es in deinem Buch DAS FEINE FRÄULEIN? Joan Weng: "Das ist immer eine fiese Frage, worum geht es? Sicher um Mord, um Erpressung und Diamantenraub, aber natürlich auch um die Liebe. Und die Frage, was sind wir bereit für die Liebe zu tun? Wie weit sind wir für die große, die einzigartige Liebe…
"Ich muss gestehen, dass ich beim Lesen dieser gefühlvollen, zu Herzen gehenden Geschichte des öfteren feuchte Augen hatte. (…) Eine bewegende Geschichte, die mich wirklich sehr berührt hat und die mich auch nachdenklich gestimmt hat. Ein Lesevergnügen der ganz besonderen Art. Das Cover gefällt mir auch sehr gut. Gerne vergebe ich 5 Sterne für diesen…