D. B. Blettenberg – Victoria Falls

Victoria Falls

Robert Stein, mit seiner Frau Lisa auf den Spuren von Richard Burton und Elizabeth Taylor zwischen Sambesi und Okawango unterwegs, kämpft eine ganze Reise lang um diese Unabhängigkeit. Gehorsam treibt er inmitten einer Schar von Luxustouristen durch die Tropen und beobachtet wilde Tiere. Man nächtigt in noblen Safariherbergen, genießt Haute Cuisine mitten im Busch, und nachts lauscht man dem Husten der Hippos vor der klimatisierten Camphütte. Noch nie hat Robert sich so gefangen gefühlt, gekettet an eine gnadenlos perfekte Frau.

Vielleicht ist es die Weite und Großartigkeit Afrikas, die Steins Sehnsucht nach Freiheit schürt. Vielleicht liegt es aber auch an Rachel, der vermeintlichen Seelenverwandten. Leider ist sie mit einem bornierten britischen Investor verheiratet, der wie ein verspäteter Kolonialherr durch dieses grade von der Herrschaft des weißen Mannes genesende Land trampelt. An den Viktoriafällen greift Robert nach der Unabhängigkeit …

Detlef B. Blettenberg, geboren 1949, lebte mehr als 20 Jahre in Übersee — u.a. in Ecuador, Thailand, Nicaragua, Ghana – und bereiste weitere Länder in Lateinamerika, der Karibik, Südost-Asien, Arabien und Afrika. Er schrieb bislang 11 Romane und zahlreiche Kurzgeschichten.

Mehr

ca. 93 Seiten
2,99 €

Rezensionen

„Spannung in atemberaubender Kulisse“ (Lovelybooks)

Eine gut erzählte Story, die relativ schnell gelesen ist, weil ich von Beginn an in den Bann der Geschichte gezogen wurde und bis zum Ende das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Beschreibung der Landschaften sowie geschichtliche und naturwissenschaftliche Informationen bereichern die Story zusätzlich und wirken weder belehrend noch aufgesetzt.“ (Lovelybooks)

„Es gibt Bücher, die nehmen einen beim Lesen gefangen. So ist es mir mit diesem Buch gegangen. Mir einer wunderbaren Leichtigkeit erzählt der Autor seine Geschichte, die Hauptfigur ist nicht besonders sympathisch und doch konnte ich nicht mehr von ihr lassen. Der Autor erzählt von Beziehungen, vor allem von solchen, die gescheitert sind.“ (Amazon)

„Es ist eine Geschichte zum Zurücklehnen, genießen und sich in eine andere Welt treiben lassen. Sehr schön geschrieben!“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Manchmal verliebt man sich Hals über Kopf, nimmt sein Leben daraufhin selbst in die Hand und reist seinem Traummann nach London hinterher. Wenn man sich dabei noch zwischen Champagnerdates, Rockstar-Tourbus und einer Taxifahrt in Unterwäsche wiederfindet, hat man halt alles richtig gemacht. Dorothea Stiller freut sich auf ihre neue #Leserunde zu LONDON LOVE – HERZ…
Willkommen im Blumenladen des Glücks von Nadin Hardwiger: „Der Schreibstil hatte etwas verträumtes, märchenhaftes an sich! Es war eine bezaubernde Geschichte, die man so nebenbei zum entspannen lesen kann! Von der Autorin werde ich mit Sicherheit wieder was lesen! Ich hatte eine wunderbare Auszeit vom Alltag!“ https://www.lovelybooks.de/autor/Nadin-Hardwiger/Tr%C3%A4umen-verboten-1656457328-w/rezension/1662856709/
Wir essen schon fleißig Lebkuchen bei uns im Büro und dachten, wir können die Weihnachtszeit mit unserer neuen #Leserunde schon mal einläuten. In WENN DER WINTER DICH KÜSST von Jennifer Wellen - Autorin wird Alessa von einem attraktiven Unbekannten vor der eisigen Kälte gerettet. Er ist zwar nicht der Weihnachtsmann, aber für Alessia ein Geschenk…
"Ein absolut perfekt geschriebener Roman, von dem man mehr gar nicht erwarten könnte. Er ist nicht nur gut geschrieben, sondern auch noch mit einem HappyEnd geziert. Da stellt sich nur die Frage, mit wem ..." MISHY ist ganz begeistert von ZWEI VOLLTREFFER SIND EINER ZU VIEL von Anne Gard! Habt ihr den humorvollen Liebesroman schon…