Versuchung in den Highlands

Der Krieger des Königs und die wilde Schönheit
Ein historischer Liebesroman der Erfolgsautorin Lois Greiman

Hayden McGowan ist bekannt als der gefährlichste Krieger in der Garde des Königs. Er hat den Eid geleistet, allen Lastern fernzubleiben. Und Catriona verkörpert alles, was Hayden scheut. Doch warum fühlt er sich zu der sinnlich-schönen Frau derart hingezogen? So sehr er sich bemüht, er kann Catrionas Reizen nicht lange widerstehen. Und das, obwohl er sicher ist, dass sie genau wie er ein Geheimnis hütet.

Die wilde Catriona ist auf einer verzweifelten Mission. Und der Mann, der ihr im Weg steht, ist ein gefährlich attraktives Hindernis. Doch Verführung ist ihr Spiel und Hayden scheint keine Herausforderung zu sein – bis eine unverhoffte Leidenschaft zwischen dem ernsten Krieger und der betörenden Schönen entflammt. Beide bewahren ein Geheimnis, von dem der Andere nichts erfahren darf. Dabei haben sie so viel mehr zu verlieren, wenn sie ihre Gefühle füreinander verbergen …

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe

 

Lois Greiman schreibt historische sowie zeitgenössische Romantik und humorvolle Chick-Lit. Die Autorin und passionierte Reiterin lebt auf einem kleinen Pferdehof und veröffentlichte bereits über dreißig Romane, die mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet wurden.

Mehr

ca. 402 Seiten
6,99 €

Rezensionen

Von mir erhält dieses Buch eine ganz klare Kaufempfehlung (5/5 Sternen), weil die Protagonisten äußerst sympathisch und für die Zeit (das Genre) sehr authentisch dargestellt sind. Außerdem ist der Schreibstil großartig – unterhaltsam, lebendig und amüsant. Kritikpunkte habe ich keine. Vielen Dank an Lois Greiman für diese Geschichte. (lovelybooks)

Ich fand die Interaktion der beiden Protagonisten sehr toll. Beide sind tolle Charaktere, die mir sehr sympathisch waren. Es bleibt bis zum Schluss spannend, wer der Bösewicht ist. Der Schreibstil ist wieder flüssig und gut zu lesen. Fazit: Ich hab mich einige Stunden sehr gut unterhalten gefühlt und hatte eine schöne Zeit mit Cat & Hawk!!! (lovelybooks)

Mein Fazit nach 493 Seiten: „Versuchung in den Highlands“ ist ein historischer Liebesroman, der auf eine sehr unterhaltsame Art zeigt, wie schwierig es sein kann, seine Pflichten mit seinen Wünschen und Erwartungen unter einen Hut zu bringen bzw. dazwischen zu priorisieren. (lovelybooks)

Der flüssige Schreibstil der Autorin, die wunderbaren und realen Figuren, die lebendigen Beschreibungen machen diese Geschichte besonders. Ohne in diverse Klischees zu verfallen oder übermässig kitschig zu werden, wird die Geschichte zweier Menschen erzählt, die nicht unterschiedlicher sein könnten.
Absolute Leseempfehlung!  (lovelybooks)