Verlieben verboten

Eine Großstädterin, ein Sommer auf dem Weingut und die große Liebe

Die 27-jährige Modedesignerin Lucinda reist im Sommer für eine Geburtstagsfeier auf das Weingut ihrer Großeltern, wo sie nicht nur ihre Familie wiedertrifft, sondern auch den gutaussehenden Gutsjuristen David kennenlernt. Dabei machen ihr ihre eifersüchtigen Stiefschwestern und ihre Mutter das Leben schwer. Lucinda möchte am liebsten wieder zurück nach Berlin flüchten, doch David versucht das zu verhindern. Noch ahnt sie nicht, dass sie neben ihren silbernen Riemchensandaletten auch ihr Herz verlieren wird …

Nadin Hardwiger wurde in Deutschland geboren, wuchs allerdings in Österreich auf und lebt heute mit ihrer eigenen Familie wieder in Deutschland. Sie arbeitet als Beraterin für ein IT-Unternehmen, doch die Sprache der Programmierung genügt ihr nicht. Begeistert stöbert sie nach Worten, ersinnt Figuren und webt Geschichten – am liebsten mit einem Glitzerkörnchen Magie und Glücks-Ende.

Mehr

ca. 88 Seiten
2,49 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Rezensionen

„Meine Meinung: Ich bin total begeistert von dem Buch! Bis jetzt war es eines meiner Jahreshighlights – trotz oder vielleicht auch gerade wegen der geringen Seitenanzahl. Ich habe es selten erlebt, dass ich während des Lesens so viele Emotionen fühlte, wie es bei diesem Buch der Fall war. Von herzhaften Lachern über Tränen in den Augen bis zu echten Gänsehautmomenten war alles dabei. So muss ein Buch sein!“ (Lovelybooks)

„Dieser wundervolle Kurzroman hat alles, was eine Liebesgeschichte braucht – eine warmherzige Hauptprotagonistin, zwei Zicken, die schlimmer und intriganter nicht sein können und einen fiesen Drachen namens Mutter.“ (Lovelybooks)

„Die Geschichte hat bei mir etwas ausgelöst. Sie hat mich gefesselt und ich litt bei jeder Gemeinheit und freute mich bei jedem Glück.“ (Lovelybooks)

„Der Leser wird von Beginn an in die Gefühlswelt von Lucinda gerissen und leidet und freut sich mit der Protagonistin. Sehr gelungen. Wirklich ein idealer Zwischendurchroman im Sommer und für heitere Gedanken.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Schaut mal, hier könnt ihr PERFECT OPPOSITES zum Buch des Monats wählen 🤗❤️
Worum geht es in deinem Buch Perfect Opposites? Daniela Kappel - Autorin: Lynne übernimmt nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter deren schlecht laufenden Bar und das Haus, in dem sie aufgewachsen ist. Wieder zuhause sieht sie sich, neben unschönen Erinnerungen, mit einigen Problemen konfrontiert. Eines davon ist der Barkeeper Lex, der Lynne nicht nur bis…
"Ich bin begeistert von dem Buch, genauso wie das erste Buch von Nadin Maari, konnte ich auch dieses nicht mehr aus der Hand legen und hab es regelrecht verschlungen. Das Cover ist wunderschön. Es ist genau wie das Buch, verträumt, süß, verspielt und einfach nur Zucker
"Tödliche Schuld lädt den Leser auf jeden Fall zum miträtseln und mitfiebern ein und stellt eine Welt da, die eigentlich so nah und doch gleichzeitig so unglaublich und gefährlich ist. Mich persönlich hat de Vries‘ Thriller praktisch von Anfang an in seinen Bann gezogen und ich wollte nicht aufhören zu lesen, bis ich wusste, was…