Rainer Güllich – Vergeltung

Vergeltung

Jahrelang von einem Mann ausgenutzt und verhöhnt, fasst eine Frau einen alles verändernden Plan: Niemals wieder will sie sich demütigen und auf ihre Gutmütigkeit oder ihr Geld reduzieren lassen. Es gibt nur einen Weg in die Freiheit: Vergeltung!

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story! Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

 

Rainer Güllich, Jahrgang 1954, lebt in Marburg/Hessen. Seine erste Veröffentlichung hatte er mit dem Kurzkrimi Hass. Mit dieser Kurzgeschichte belegte er einen der vorderen Plätze des Kurz-Krimi-Wettbewerbs, der im Rahmen des 1. Marburger Krimifestivals stattfand.

Mehr

ca. 38 Seiten
2,99 €

Rezensionen

„Der Schriftstil ist ausgewogen. Detaillierte Darstellung der Örtlichkeiten zaubern ein Bild vor Augen. Auch Mariannes Innenleben und ihre Verletzungen werden gekonnt wiedergegeben. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Sie ist stimmig und sorgt am Ende für eine unerwartete Überraschung.“ (Lovelybooks)

„Perfekte Lektüre für den kleinen Krimispaß zwischendurch.“ (Lovelybooks)

„Mir hat das Buch gut gefallen. Der Schreibstil des Autors war gut und das Buch ließ sich angenehm und unkompliziert […] Ich würde dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen.“  (Lovelybooks)

„Harter Tobak in Kurzgeschichtenformat … zwar „schnell für zwischendurch“ gedacht, aber es beschäftigt nachhaltig mein Kopfkino!“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Hast du das Zeug zum Serienkiller? 🔪 Oder bist du eher der "es war ein Unfall"-Typ? 🤷‍♂️ Finde es heraus. Begib dich zusammen mit Louisa Manu – der Heldin aus der Mordsmäßig-Reihe von Saskia Louis – auf die Suche nach dem Mörder und ergründe dabei die Untiefen deines eigenen Seins. Welcher Mörder-Typ bist du? https://dpdigitalpublishers.typeform.com/to/Bnqiu8
Bonnie und Clyde 2.0 In BITTERSÜßE SINFONIE von Markus Winzer schießen sich der indianische Cougar und seine Partnerin In einer Reality-Show durch Amerika. Wenn sie es überleben, winkt ihnen eine Menge Geld. Doch die Serie hat mehr Einfluss auf ihr Leben, als sie denken ...
Emily kann den geheimnisvollen Dathan mit den meergrünen Augen nicht vergessen, der sie vor dem Ertrinken gerettet hat. Dathan weiß, dass er sich von diesem Mädchen fernhalten sollte. Doch da ist etwas an ihr, das ihn nicht loslässt … Mehr zur magischen Liebesgeschichte um Emily und Dathan kannst du in unserer neuen #Leserunde erfahren:
Saarbrücker-Zeitung/SLS: Ihr neuester Roman spielt in der Bretagne, einer der letzten spielte in Metz. Ist Frankreich als „Spielort“ in Liebesromanen naheliegend? Angelika Lauriel / Laura Albers - Autorin: Bei mir hat sich Frankreich ergeben, weil ich die Orte, über die ich schreibe, kennen will. Sie sind allerdings schon auch „Sehnsuchtsorte“, an die man sich beim…