Tod zur Tea Time

JETZT ZUM VORBESTELLER-PREIS FÜR NUR 2,99 € STATT 4,99 €

Mord serviert zum Tee – ein Fall für Inspector Barnaby
Der neue Cosy Krimi mit britischem Humor für spannende Lesestunden

Als Mallory Lawson erfährt, dass ihm seine Tante ihr reizendes Anwesen Appleby House im beschaulichen Forbes Abbot vererbt hat, könnte seine Freude kaum größer sein. Für ihn, seine Frau Kate und ihre Tochter Polly geht damit ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Die Freude über das neue Heim ist allerdings nur von kurzer Dauer: Als der Notar der Lawsons tot aufgefunden wird, spricht eigentlich alles für einen Unfall. Doch die Freundin des Verstorbenen wittert einen Mord. Detective Chief Inspector Barnaby wird beauftragt, Licht ins Dunkel zu bringen, aber zum Entsetzen der Lawsons geraten nun auch sie selbst ins Visier der Ermittlungen …

Hier geht’s zur koszenlosen Leseprobe

Erste Leserstimmen
„Spannende Lesestunden für Fans von Agatha Christie!“
„ein feiner Krimi in typisch englischer Manier“
„Schöner Krimi, der den Zauber von England vor das innere Auge holt: Es verlangt nach einer Tasse Tee während man den Abgründen menschlicher Natur folgt …“
„klassischer britischer Cosy Crime – empfehlenswert“
„Wer britischen Humor mag, wird diesen Krimi lieben!“

Caroline Graham wurde in Warwickshire geboren, hat Theaterwissenschaft in Birmingham studiert und zahlreiche Hörspiele sowie Theaterstücke verfasst. Berühmt wurde sie durch ihre Krimiserie mit Inspector Barnaby, die in England unter dem Titel Midsomer Murders für das Fernsehen verfilmt wurde und zu einer der populärsten britischen Krimiserien avancierte. Mittlerweile hat auch das ZDF mit der Ausstrahlung der Serie begonnen.

Mehr

ca. 718 Seiten
2,99