So war das aber nicht geplant

Das Leben ist kein Marillenschnaps

Bei Flo läuft es. Rückwärts und bergab. Dabei hat sie ein super Leben, einen super Job, einen super Freund! Es könnte alles so perfekt sein, würde Julian sich nicht auf einmal nach jedem Kinderwagen den Hals verrenken und Flo täglich an ihre tickende biologische Uhr erinnern.
Als dann auch noch ein folgenschwerer Brief ihres Frauenarztes ins Haus flattert, verpufft Flos gut durchdachter Lebensplan wie jeder gute Vorsatz am Dessertbuffet. Zum Glück gibt es da noch ihre beste Freundin. Sunny eilt Flo mit teuflisch starkem Marillenschnaps und einem Flugticket nach Gran Canaria zu Hilfe. Ihr Liebster denkt allerdings so gar nicht daran, Flo mit ihrem Sorgenknäuel und ohne weitere Erklärung davonkommen zu lassen. Eins ist ganz klar: So war das wirklich nicht geplant!

Mia Blum lebt und arbeitet in Hamburg. Am Norden liebt sie besonders die Weite und dass man sich von der steifen Brise so herrlich die Gedanken durchpusten lassen kann. Gleichzeitig hat sie ihr Herz an italienische Kulinarik und Lebensart verloren, was sich in ihren Büchern zeigt.

Mehr

ca. 323 Seiten
5,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Social Media Stream

Schaut mal, hier könnt ihr PERFECT OPPOSITES zum Buch des Monats wählen 🤗❤️
Worum geht es in deinem Buch Perfect Opposites? Daniela Kappel - Autorin: Lynne übernimmt nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter deren schlecht laufenden Bar und das Haus, in dem sie aufgewachsen ist. Wieder zuhause sieht sie sich, neben unschönen Erinnerungen, mit einigen Problemen konfrontiert. Eines davon ist der Barkeeper Lex, der Lynne nicht nur bis…
"Ich bin begeistert von dem Buch, genauso wie das erste Buch von Nadin Maari, konnte ich auch dieses nicht mehr aus der Hand legen und hab es regelrecht verschlungen. Das Cover ist wunderschön. Es ist genau wie das Buch, verträumt, süß, verspielt und einfach nur Zucker
"Tödliche Schuld lädt den Leser auf jeden Fall zum miträtseln und mitfiebern ein und stellt eine Welt da, die eigentlich so nah und doch gleichzeitig so unglaublich und gefährlich ist. Mich persönlich hat de Vries‘ Thriller praktisch von Anfang an in seinen Bann gezogen und ich wollte nicht aufhören zu lesen, bis ich wusste, was…