Schöner wohnen mit Dämonen – Jeremy & Keira

Willkommen in der heißesten WG Londons!

Kaum haben die dämonischen Jungs Aimée aus den Fängen ihres Bruders gerettet, als auch schon die nächsten Herausforderungen für die ungewöhnlichen WG-Bewohner anstehen.
Während Cyrus und Aimée vor dem Dämonenrat für ihre Liebe kämpfen und Prüfungen bestehen müssen, George eine ganz spezielle Weiterbildung anstrebt und Frederic sich in einen Kleinkrieg mit dem neuen Mitbewohner, einem Austausch-Vampir aus Frankreich, verstrickt, findet der düstere Jeremy heraus, dass seine Lieblingskatze Keira ein delikates Geheimnis hat. Sie ist eine äußert attraktive Gestaltwandlerin, die Jeremy nicht nur die Sinne verwirrt, sondern ihn auch noch um Hilfe in einem Mordfall bittet. Gemeinsam findet das ungleiche Paar heraus, dass in den letzten Wochen immer wieder Gestaltwandler unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen. Ihre gemeinsamen Ermittlungen sorgen nicht nur für Wirbel in der Dämonenwelt und führen Jeremy und Keira auf die Fährte unglaublicher Machenschaften, sondern bringen sie auch in akute Lebensgefahr.

Weitere Bände der Schöner wohnen mit Dämonen-Reihe
Aimée & Cyrus

Mehr zur Reihe im Interview mit Evelyn Boyd.

Evelyn Boyd begeisterte sich schon immer für coole Waldgeister, dunkle Vampire und einsame Werwölfe. Bereits als Kind las sie alles, was sie dazu in die Hände bekommen konnte. Bevor sie allerdings anfing ihre eigenen Geschichten aufs Papier zu zaubern, studierte sie Medizin. Ihr Debütroman „Herz aus Stein?“ erschien im Sommer 2009. Evelyn Boyd schreibt Jugendbücher, Kriminalromane, Romantasy und Hörspielskripte.

Mehr

ca. 200 Seiten
2,99

Social Media Stream

Auf unserer #booksnacks-Seite kannst du 4 romantische Kurzgeschichten von Katharina Lankers / Autorin, Gabriele Kiesl, Nicole Lange und Bettina Kiraly / Ester D. Jones gewinnen. 💗 Wir drücken dir die Daumen! 🍀
Was fasziniert Euch an mysteriösen Liebesgeschichten? Katherine Collins: "Ich mag die unerwarteten Verwicklungen. Der Fluch hat einiges Dramapotential." Bettina Kiraly / Ester D. Jones"Jede Liebesgeschichte hat ihre Geheimnisse. Die besonders geheimnisvoll zu gestalten, macht das Entstehen eines Romans für mich als Autor spannend." Wie die Autorinnen auf die Idee zu ihrem neuen Roman DER FLUCH…
Woher kam die Idee zu Die Farben des verschwundenen Sommers? Oliver Schlick: "Die Idee hat ich während des Hören von A Forest von The Cure. In dem Stück geht es um einen Jungen, der auf der Suche nach einem Mädchen durch einen Wald irrt, sie aber niemals findet. Die Bilder die dabei in meinem Kopf…
Auf #Lovelybooks erfährst du wie es mit Matthias Käfer, seinen neuen Schwiegereltern und natürlich Anna von IKEA weitergeht. Denn eine Hochzeit bringt so manches Fettnäpfchen, in das Matthias noch nicht getreten ist, mit sich …