Alexandra Scherer – Schicksalsschmiede – booksnacks

Schicksalsschmiede

Knappe Diether vom Bergpass hat seinen Vater unter tragischen Umständen verloren und Ritter Falk hat einen Eid geleistet, Diether wohlbehalten zu dessen elterlichen Burg zu geleiten. Auf dem Weg dorthin rasten die zwei in der Schmiede von Wieland. Seltsame Dinge geschehen dort und auch auf Burg Bergpass.

Ritter Falk sieht sich unversehens verwickelt in den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse. Werden die ritterlichen Tugenden bestehen gegen die heidnischen Kräfte, die das Land in Bann halten?

Was sind booksnacks?

booksnacks sind Kurzgeschichten to go: Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

Jede Woche gibt’s eine neue Story auf www.booksnacks.de.

Alexandra Scherer wurde 1962 in Wangen im Allgäu geboren, wo sie auch aufwuchs. 1985 heiratete sie und zog mit ihrem polynesischen Ehemann in seine Heimat Funafuti in Tuvalu. Dort las sie aus purer Langeweile eine komplette Bücherei aus: Querbeet von Georgette Heyer, Terry Pratchett, Mills and Boone, Jane Austen und Thackeray hin bis zu einer Publikation über Schweinezucht in England um 1942. Deshalb liest und spricht sie sehr gut Englisch. Ihr Humor und literarischen Vorlieben sind stark britisch geprägt.

Mehr

ca. 33 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Der Autorin gelingt es, einen in die Welt der Ritter zu entführen und uns auf einen spannenden Weg durch einen interessanten magischen Ort zu entführen.“ (Lovelybooks)

„Der Autorin gelingt es, den Leser zunächst auf eine falsche Fährte zu locken, schließlich muss dieser noch einmal neu überdenken, wer der Gute und wer der Böse der Geschichte ist. Auch die Geschichte selbst zeigt ihr wahres Gesicht erst in ihrem Verlauf, wirkt sie zunächst noch historisch, driftet sie immer mehr ins Phantastische ab.“ (Amazon)

„Die Autorin erschafft in nur wenigen Sätzen einen stimmungsvollen Einstieg in eine Fantasywelt, die sowohl stimmig als auch atmosphärisch ist.
Die Charaktere wirken lebendig und die Zeilen fliegen beim Lesen nur so dahin.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

Auf unserer #booksnacks-Seite kannst du 4 romantische Kurzgeschichten von Katharina Lankers / Autorin, Gabriele Kiesl, Nicole Lange und Bettina Kiraly / Ester D. Jones gewinnen. 💗 Wir drücken dir die Daumen! 🍀
Was fasziniert Euch an mysteriösen Liebesgeschichten? Katherine Collins: "Ich mag die unerwarteten Verwicklungen. Der Fluch hat einiges Dramapotential." Bettina Kiraly / Ester D. Jones"Jede Liebesgeschichte hat ihre Geheimnisse. Die besonders geheimnisvoll zu gestalten, macht das Entstehen eines Romans für mich als Autor spannend." Wie die Autorinnen auf die Idee zu ihrem neuen Roman DER FLUCH…
Woher kam die Idee zu Die Farben des verschwundenen Sommers? Oliver Schlick: "Die Idee hat ich während des Hören von A Forest von The Cure. In dem Stück geht es um einen Jungen, der auf der Suche nach einem Mädchen durch einen Wald irrt, sie aber niemals findet. Die Bilder die dabei in meinem Kopf…
Auf #Lovelybooks erfährst du wie es mit Matthias Käfer, seinen neuen Schwiegereltern und natürlich Anna von IKEA weitergeht. Denn eine Hochzeit bringt so manches Fettnäpfchen, in das Matthias noch nicht getreten ist, mit sich …