Räbeliechtli

Kommissar Erik Lindberg steht vor einer ganz besonderen Herausforderung

Erik Lindberg zeigt sich von seiner privaten Seite – nicht als Ermittler in Gefahr, sondern als Mensch. Denn er weiß noch zu gut, wie es war, als Kind gehänselt zu werden. Er hatte in seiner Schulzeit nur ein paarmal die falschen Klamotten angehabt, schon war er zum Abschuss freigegeben worden. Als Leon, der Sohn seiner Nachbarin Isabel, mit einem Problem zu ihm kommt, ist Lindberg klar, dass er handeln muss.

Über booksnacks
Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story! Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Wahrend in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen. In seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie Schlafe tief, Erwache nie und Erhebe dich ermittelt der charismatische Kommissar Erik Lindberg in drei packenden, für sich stehenden, aber doch miteinander verwobenen Fällen. Seine humorvolle Romanreihe MEIN LEBEN MIT ANNA VON IKEA zeigt, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann.

Mehr

ca. 26 Seiten
2,99 €

Rezensionen

„eine eher nachdenkliche Kurzgeschichte um das menschliche Zusammenleben.“ (Amazon)

„Einfach gut erzählt, eine kurze, knackige Geschichte.“ (Lovelybooks)

„In seinem humorvollen kurzen Snack „Räbeliechtli“, zeigt uns der Autor Thomas Kowa, etwas aus dem Privatleben seines Schweizer Serienhelden Kommissar Erik Lindberg. Es geht um Erziehung, Freundschaft, Moral und den Unterschied zwischen Erwachsen und Kindern.“ (Lovelybooks)

„Eine nette kleine Ergänzungsgeschichte für alle Lindberg Fans.“ (Amazon)