Picknick im Zoo

Dickhäuter unter sich

Drei etwas resolute Damen wollen im Zoo ein Picknick veranstalten. Als sie ihre Zelte in der Nähe des Elefantengeheges aufschlagen, will sie der pflichtbewusste Tierpfleger von dort verjagen, da er befürchtet, die schwangere Elefantendame Sieglinde könnte eine Fehlgeburt erleiden. Doch die drei Damen wollen sich nicht eingestehen, dass ausgerechnet eine Elefantendame sensibler sein könnte als sie.

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Rainer Güllich, Jahrgang 1954, lebt in Marburg/Hessen. Seine erste Veröffentlichung hatte er mit dem Kurzkrimi Hass. Mit dieser Kurzgeschichte belegte er einen der vorderen Plätze des Kurz-Krimi-Wettbewerbs, der im Rahmen des 1. Marburger Krimifestivals stattfand.

Mehr

ca. 4 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Ein kurzer Zoobesuch für zwischendurch. Humorvoll und auf den Punkt getroffen.“ (rezicenter.blog)

„Eine sehr kurzweilige Geschichte über die man wirklich schmunzeln kann.“ (Lovelybooks)

„Die Geschichte wird kurz und bündig erzählt. Sie kommt schnell auf den Punkt und hat einen feinen humorvollen Unterton. Die drei Damen konnte ich mir gut vorstellen. Auch der Schluss ist stimmig.“ (Amazon)

Social Media Stream

Danke für die #Rezension liebe Jana! 😍
„Die locker spritzige Schreibweise der Autorin, all die lustigen Dialoge und die geniale Situationskomik machen einfach so viel Freude, da flutscht das Lesen! Schwups ist man schon am Ende des Krimis! Eine großartige Krimikomödie, die mich wirklich begeistern konnte, mit ihren kuriosen Figuren und einer grandiosen Story! Kann ich also nur empfehlen, sehr amüsant und…
"Ein guter Krimi aus den walisischen Bergen, in denen nicht nur die Umgebung, sondern auch die Bewohner mitunter rau, immer aber sehr traditionell auftreten. Dadurch entstand eine ganz eigene Atmosphäre, die mir gut gefallen hat." Ein großes Dankeschön an annlu für die #Rezension zum spannenden ersten Fall von Constable Evans! 🌬️🌲
Dieses #Wochenende haben wir einen Mitbewohner zum Verlieben, einen britischen Cosy Crime, viele berührende Liebesgeschichten, packende Thrilleraction und einen schnuckeligen Schotten im Gepäck! Schau doch mal bei unseren Ebook #Schnäppchen vorbei: https://www.digitalpublishers.de/ebooks/?filter=preisaktion