Panne

Adel verpflichtet!

Evelyn wird von ihrer Schwester und ihrer Mutter, der Herzoginwitwe, unter Druck gesetzt, sich endlich standesgemäß zu verhalten. Aufgelockert wird die unerfreuliche Kaffeegesellschaft erst von einem unerwarteten Gast und es zeigt sich: Hochmut kommt immer vor dem Fall …

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause!

booksnacks – Jede Woche eine neue Story! Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Alexandra Scherer wurde 1962 in Wangen im Allgäu geboren, wo sie auch aufwuchs. 1985 heiratete sie und zog mit ihrem polynesischen Ehemann in seine Heimat Funafuti in Tuvalu. Dort las sie aus purer Langeweile eine komplette Bücherei aus: Querbeet von Georgette Heyer, Terry Pratchett, Mills and Boone, Jane Austen und Thackeray hin bis zu einer Publikation über Schweinezucht in England um 1942. Deshalb liest und spricht sie sehr gut Englisch. Ihr Humor und literarischen Vorlieben sind stark britisch geprägt.

Mehr

ca. 8 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Ich fand die Geschichte spannend, witzig, aber auch nachdenklich machend. Die Figuren waren interessant und der Ort der Handlung sehr schön Auch das Cover hat mir richtig gut gefallen. Bitte mehr davon!“ (Lovelybooks)

„Durch den tollen Schreibstil kam man sehr schnell ins Geschehen hinein und die Figuren waren besonders und interessant. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen und ich kann sie nur empfehlen.“ (Lovelybooks)

„Die Autorin hat eine humorvolle Geschichte geschrieben. Während Evelyn mitten im Leben steht, achtet der Rest der Familie auf Rang und Namen. Abwertende Bemerkungen sind an der Tagesordnung. Doch Hochmut kommt vor dem Fall. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen.“ (Lovelybooks)