Narzissen für Herrn Abel

Der schwebende Garten

Herrn Abels Frau starb. Immer wieder ruft er nach ihr. Seine Nachbarin, Frau Rosenbaum, sieht, wie er im Frühjahr auf seinem Balkon Rasen sät und Narzissen. Als sie Ostern blühen und leuchten, holt ihn sein Sohn nach Berlin. Aber Frau Rosenbaum will den Mann wieder im Haus haben und hat eine wunderbare Idee …

Über booksnacks

Kennst du das auch? Die Straßenbahn kommt mal wieder nicht, du stehst gerade an oder sitzt im Wartezimmer und langweilst dich? Wie toll wäre es, da etwas Kurzweiliges lesen zu können. booksnacks liefert dir die Lösung: Knackige Kurzgeschichten für unterwegs und zuhause! booksnacks – Jede Woche eine neue Story!

Für den booksnacks-Newsletter anmelden.

Monika Detering arbeitete als Puppenkünstlerin mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, war als freie Journalistin tätig und entschied sich später für das belletristische Schreiben. Sie veröffentlicht Romane, Krimis und Kurzgeschichten, schreibt solo, aber auch im Team mit dem Autor Horst-Dieter Radke. Sie ist Mitglied bei den „Mörderischen Schwestern“ und den „42erAutoren“.

Mehr

ca. 4 Seiten
1,49 €

Rezensionen

„Ein booksnack für die kleine Pause, wobei der Inhalt nachwirkt und zum Nachdenken anregt.“ (Lovelybooks)

„Eine rührende Geschichte. Wie gern würde ich wissen, was tatsächlich aus Herrn Abel und seiner Nachbarin geworden ist.“ (Lovelybooks)

„Es ist keine Liebes-Mini-Kurzgeschichte, in der die Liebe erobert wird. Der Blick richtet sich vielmehr auf das Lebensende, wenn aus der Liebe manchmal eher Sehnsucht nach Zweisamkeit wird. (…) Und wer nun an der Bushaltestelle wartend das Smartphone kurz beiseite legt, um seinen Gedanken zu finden, bei dem wurde genau das erreicht, was mit einem Booksnack erreicht werden soll.“ (Amazon)

Social Media Stream

Schaut mal, hier könnt ihr PERFECT OPPOSITES zum Buch des Monats wählen 🤗❤️
Worum geht es in deinem Buch Perfect Opposites? Daniela Kappel - Autorin: Lynne übernimmt nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter deren schlecht laufenden Bar und das Haus, in dem sie aufgewachsen ist. Wieder zuhause sieht sie sich, neben unschönen Erinnerungen, mit einigen Problemen konfrontiert. Eines davon ist der Barkeeper Lex, der Lynne nicht nur bis…
"Ich bin begeistert von dem Buch, genauso wie das erste Buch von Nadin Maari, konnte ich auch dieses nicht mehr aus der Hand legen und hab es regelrecht verschlungen. Das Cover ist wunderschön. Es ist genau wie das Buch, verträumt, süß, verspielt und einfach nur Zucker
"Tödliche Schuld lädt den Leser auf jeden Fall zum miträtseln und mitfiebern ein und stellt eine Welt da, die eigentlich so nah und doch gleichzeitig so unglaublich und gefährlich ist. Mich persönlich hat de Vries‘ Thriller praktisch von Anfang an in seinen Bann gezogen und ich wollte nicht aufhören zu lesen, bis ich wusste, was…