Mord à la provençale: Darina Lisles siebter Fall

Tod in Südfrankreich: Meisterköchin Darina Lisle und Inspector William Pigram verfolgen gemeinsam einen Mörder

Die Kochexpertin Darina Lisle und ihr frischgebackener Ehemann, Detective Inspector William Pigram, verbringen ihre Flitterwochen im Süden Frankreichs. Dort treffen die beiden auf eine Reihe interessanter, britischer Auswanderer, die das sonnige Leben in Südfrankreich genießen. Darunter auch Kochguru Helen Mansard, die darauf besteht, Darina und William zum Mittagessen einzuladen. Helens Partner, Bernard Barrington Smythe, Havariekommissar der Londoner Versicherungsbörse im Ruhestand, zeigt ihnen seine neuste Errungenschaft: Eine Ölmühle, mit der er ein Vermögen machen will. Doch dann kommt es in der Ölmühle zu einem Todesfall und Darina und William ermitteln Seite an Seite …

In der Darina Lisle-Reihe bereits erschienen
Mord extra scharf (ISBN 9783960872832)
Mord gut abgeschmeckt (ISBN 9783960872849)
Mord Well Done (ISBN 9783960872856)
Mord nach Rezept (ISBN 9783960872863)
Mord für Feinschmecker (ISBN 9783960873563)
Mord zur Primetime (ISBN 9783960874003)
Mord ohne Kalorien (ISBN 9783960874393)
Mord macht Appetit (ISBN 9783960873402)

Du möchtest mehr über die Darina Lisle-Reihe erfahren? Dann melde dich für unseren exklusiven Newsletter an!

Hier geht’s zur Leseprobe

Janet Laurence im Interview zu ihrer Darina Lisle-Reihe

Janet Laurence begann ihre berufliche Laufbahn in der Öffentlichkeitsarbeit. Sie leitete Kochkurse, schrieb nebenbei regelmäßig für den Daily Telegraph und verfasste eine wöchentliche Kolumne zum Thema Kochen. Heute schreibt sie sowohl Kochbücher als auch Kriminalromane und lebt mit ihrem Mann in England und in der Bretagne.

Mehr

ca. 402 Seiten
4,99 €

Rezensionen

„Dieser Roman ist genau das richtige für laue Sommerabende auf Balkonien oder den Strandurlaub im Süden. (…) Die Hauptpersonen sind mir gleich ans Herz gewachsen.“ (Lovelybooks)

„Die vielschichte Darstellung der Figuren mit ihren Dialogen und Handlungen hat mir die Szenerien lebendig werden lassen. (…) Die britische Enklave inmitten des französischen Flairs gibt der Geschichte einen witzigen Hintergrund. (…) Die Autorin hat keine Gelegenheit ausgelassen, den Leser mit unterschiedlichsten Informationen auf falsche Fährten zu führen.“ (Lovelybooks)

„Auch diesmal beherrscht Janet Laurence gekonnt das Verwirrspiel mit falschen Fährten, einer Vielzahl von Verdächtigen, Intrigen und Geheimnissen. Dabei kommt der feinsinnige britische Humor nicht zu kurz.“ (Lovelybooks)

Social Media Stream

WOHIN VERREIST DU & MIT WELCHEM BUCH? Der Sommer kommt und du schmiedest an deinen Reiseplänen? Wo soll es dieses Jahr hingehen? Eines steht fest: Ohne das richtige Buch bist du aufgeschmissen! 🌞🏝📚 Mach jetzt den ulitmativen REISE-LEKTÜREN-TEST, dann steht dem Sommer nichts mehr im Weg! http://ow.ly/aoYQ50uLuBG
✨✨" 5 Sterne für ein brillantes Erstlingswerk einer jungen Autorin von der in Zukunft sicher noch Großes zu erwarten ist. "✨✨ Ein Rezensent auf #lovelbybooks über BLÜTENMORD! http://ow.ly/SBN350uIftT
"Dieser Krimi mit viel britischem Flair hat mir wunderbar gefallen. Lesetechnisch befinden wir uns in einem kleinen Dorf in Wales mit seinen zum Teil urkomischen Einwohnern. Sowohl Figuren, als auch Umgebung und Handlungsorte sind super bildhaft dargestellt. Das Duo Evans und Watkins passen gut zusammen und es hat mir viel Freude bereitet, bei den Ermittlungen…
"Anne Gracie hat einen wunderbar romantischen und spannend Roman geschaffen, der im 19. Jahrhundert im Frankreich spielt und den Leser mit auf eine ganz besondere Reise nimmt. " Danke für diese schöne #Rezension! ❤️ http://ow.ly/84Wr50uIfl8