Lost in Pain – Zurück zu dir

Catlin macht sich auf die Suche nach Antworten … Aber findet sie neben der Wahrheit auch die Liebe?

Als Catlin Post mit einem Hinweis auf den Verbleib ihrer leiblichen Mutter erhält, will sie sofort dorthin. Die Frage ist nur wie? Weder hat sie ein Auto noch einen Führerschein. Somit bleibt ihr nur eines übrig – ihren einzigen Freund aus ihrer Vergangenheit, den sie nach all den Jahren nie vergessen konnte, um Hilfe zu fragen. Doch der Trip quer durch die USA wird für sie und Nick zu einer Flucht ins Ungewisse. Meile für Meile nähern sich die beiden der Wahrheit. Der Wahrheit, die ihrer beider Leben verändern wird …

Mehr zu Lost in Pain – Zurück zu dir im Interview mit Autorin Jennifer Wellen.

Jennifer Wellen ist promovierte Biologin und arbeitet seit einigen Jahren als Dozentin in der Erwachsenenbildung. Wenn sie nicht gerade angehende Physio- und Ergotherapeuten unterrichtet, schreibt sie mit Wonne Kurzgeschichten oder Frauenromane. Zusammen mit ihrer Familie und den obligatorischen Schriftstellerkatzen lebt sie derzeit im Ruhrgebiet.

Mehr

ca. 338 Seiten
4,99 €

Hier geht’s zur Leseprobe.

Rezensionen

„Eine tolle und dramatische Liebesgeschichte, die von mir eine klare Leseempfehlung bekommt!“ (Lovelybooks)

„Packendes Buch, das unter die Haut geht.“ (Lovelybooks)

„Die Geschichte hat mich sehr berührt, die Charaktere waren sehr authentisch und den Verlauf der Geschichte konnte ich immer nachvollziehen. Es war ein Wechselbad der Gefühle, man hat gelitten, gebangt und gehofft.  Ein Buch, das man jedem empfehlen kann, der gerne liest.“ (Lovelybooks)

„Wahnsinn! Die Autorin hat mich mit dieser Geschichte total begeistert. Ich bin sofort in Catlins Welt eingetaucht. Und die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt und nicht mehr losgelassen.(…) Und ich habe mir so sehr gewünscht, dass sich für Cat und Nick alles zum Guten wendet. Denn das Knistern zwischen den beiden war ja immer noch zu spüren. Und die abenteuerliche Reise durch die USA habe ich wirklich sehr genossen. Es war total aufregend und spannend. Ein absolut gelungens Buch, für unterhaltsame und aufregende Lesestunden.“ (Amazon)

„Der perfekte Roman um sich im Sommer etwas unterhalten zu lassen!“ (Amazon)

Social Media Stream

Auf unserer #booksnacks-Seite kannst du 4 romantische Kurzgeschichten von Katharina Lankers / Autorin, Gabriele Kiesl, Nicole Lange und Bettina Kiraly / Ester D. Jones gewinnen. 💗 Wir drücken dir die Daumen! 🍀
Was fasziniert Euch an mysteriösen Liebesgeschichten? Katherine Collins: "Ich mag die unerwarteten Verwicklungen. Der Fluch hat einiges Dramapotential." Bettina Kiraly / Ester D. Jones"Jede Liebesgeschichte hat ihre Geheimnisse. Die besonders geheimnisvoll zu gestalten, macht das Entstehen eines Romans für mich als Autor spannend." Wie die Autorinnen auf die Idee zu ihrem neuen Roman DER FLUCH…
Woher kam die Idee zu Die Farben des verschwundenen Sommers? Oliver Schlick: "Die Idee hat ich während des Hören von A Forest von The Cure. In dem Stück geht es um einen Jungen, der auf der Suche nach einem Mädchen durch einen Wald irrt, sie aber niemals findet. Die Bilder die dabei in meinem Kopf…
Auf #Lovelybooks erfährst du wie es mit Matthias Käfer, seinen neuen Schwiegereltern und natürlich Anna von IKEA weitergeht. Denn eine Hochzeit bringt so manches Fettnäpfchen, in das Matthias noch nicht getreten ist, mit sich …